Home
Wir sind
Schulprogramm
Leitbild der ERS
Schulbücherei
unsere AGs
Rückblick
Förderverein
Termine
Fotogalerie   Videos
Ganztagsangebot
Links
Impressum
Schulbücherei

Öffnungszeiten: 9.30 Uhr - 9.45 Uhr, Mo,Mi,Fr
Wer: Kinder der Klassen 1 - 4, Lehrerinnen und Eltern
Was: In der Schülerbücherei können Schüler/innen der 1. bis 4. Klasse, Lehrerinnen und Betreuerinnen unter mehr als 2000 Büchern, CDs, Kassetten und Hörbüchern aus den Bereichen Wissenschaft, Technik, Sport, Natur, Kunst, Musik, Englisch, Religion und Kinderliteratur aller Art auswählen.

Unsere Schülerbücherei existiert nun schon seit 15 Jahren. Gegründet wurde sie von Frau Corinna Beilharz und betreut wird sie seit 2011 von Frau Regina Schiepe.

Für jedes Alter sind genügend Bücher vorhanden, die man nicht nur ausleihen kann, sondern in die man sich schon in der Bücherei vertiefen kann. Die Ausleihe wird von Schüler/innen der 4. Klassen sichergestellt.

Um unseren Büchereiraum noch gemütlicher zu gestalten und als Anziehungspunkt für die Schüler/innen noch attraktiver zu machen, wurden bequeme Sessel, kleine Tische, neue Gardinen und Teppiche angeschafft. Dies alles wurde von der Elternspende finanziert.

Im Namen der Schüler/innen und Schüler bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Spendern.

Immer wieder treffen auch private Buchspenden ein, die inventarisiert werden, um alte Bücher, die nicht mehr brauchbar oder nicht so beliebt sind, zu ersetzen.


Im Schuljahr 2014/2015 wird wieder ein Vorlesewettbewerb in Verbindung mit einer Autorenlesung stattfinden. Bisher konnten wir schon Christina Neid, Johanna Kirschstein, Wolfgang Lamprecht und Ute Wegmann für eine Lesung in unserer Schule gewinnen.
Wer als nächstes bei uns liest, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Über einen Besuch in unserer Bücherei würden wir uns freuen.


Regina Schiepe


News:

Mediation
an der ERS

Wir Danken unseren
Sponsoren
KlASSE 2000

W A R D 2 5

Gemüseackerdemie
an der ERS
HNA 13.09.2018

MT Melsungen
in der ERS
HNA 03.11.2018

MT Melsungen
Bericht aus der
HNA 03.11.2018



c0de & gFx by Marius Wenderoth